Herbstzauber

Halloween

Halloween ist ja schon vorbei und der Herbst zeigt sich gerade von seiner besten Seite. Auch in dieser Zeit habe ich gewerkelt und zeige gerne meine Projekte.

Halloweenbox:

Da ich nicht nur mit Papier arbeite, sondern auch mit einigen anderen Sachen, habe ich diesmal Fimo-Knete mit verarbeitet. Das Tolle daran ist: Du kannst mit deinen Händen kleine Kunstwerke formen, diese dann backen und schon hast du feste kleine Dinge. Ich hatte vorher das Ganze mit Ton probiert, das lag mir jedoch nicht. Also bunte Knete und dann backen!Im Inneren dieser Box befinden sich aus Fimo: ein Hexenhut, ein hübscher kleiner Kürbis und ein Geist mit schiefem Grinsen. Diese habe ich mit doppelseitigem Klebeband befestigt.

Das Papier in Kürbisgelb habe ich zuerst mit unterschiedlichen Halloweenstempeln bestempelt und dann gefalzt.

Der Deckel ist aus Papier in Vanillepur  und auch bestempelt. Das Innere ist mit Halloweenakzenten aus dem Set „Howl-o-ween-Treat“ verziert, einiges davon embossed für die plastischere Wirkung.

Am besten gefällt mir das „Laufende Blut“…Grusel, Grusel….

Halloweenkarte:

Das ist eine Klappkarte, die aufgeklappt wackelnde Halloweenelemente zeigt. Diese werden in der Karte befestigt. Ich habe dafür feinen Draht genommen und die Akzente daran mit doppelseitigem Klebeband befestigt.

Happy Halloween!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s