Geschenk, Weihnachten

Frohe Weihnachten

Auf die Schnelle brauchte ich für dieses Weihnachtsfest noch eine Gutscheinverpackung. Aber wie bastelt man auf die Schnelle…?…

Ich hatte in all dem Trubel einfach die Verpackung vergessen und saß dann wirklich am 23. Dezember abends da und ärgerte mich. Was tun? Alles was ich im Netz fand, gefiel mir nicht und so griff ich wieder zu meiner Lieblingsbox. Der Korpus war schnell gebastelt, das passende Papier gewählt. Doch was sollte in der Box den Mittelpunkt darstellen?

Da lag auf meinem Basteltisch noch eine Hälfte eines ausgestanzten Muschelrahmens und die Idee war geboren: Daraus bastle ich noch einen Weihnachtsbaum. Gedacht, getan, gerollt, getackert, geklebt, mit Pailletten verziert…Voilà…da stand mein Bäumchen!

Ein Glitzersternchen ausgestanzt, mit einem Accessoire versehen, krönte die Spitze. Den Hintergrund verzierte ich mit einem meiner Lieblingsstempel, die Tannenbäume aus dem Set „Wonderland“ in Espresso. Zusätzlich wurde die Tannenbäume weiß embossed. Der Rentierschlitten aus dem Set „Magische Weihnachten“ durfte natürlich nicht fehlen und zu guter Letzt funkelten Glitzersterne am Himmel.

Die beiden Außenseiten ziert je ein Textstempel mit Wünschen zu Weihnachten aus den Sets „Magische Weihnachten“ und “ Flockenzauber“. Die Box mit dem im Deckel versteckten Gutschein fand guten Anklang.

Frohe Weihnachten!

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Frohe Weihnachten“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s