Allgemein

Schokoladentäschchen

Ich habe kürzlich an einer Aktion zum Thema: Kleine Swaps teilgenommen und mir folgendes einfallen lassen: ein Schokoladentäschchen.

Anleitung:

Drei unterschiedlich große Wellenkreise aus dem Framelitsset „Lagenweise Kreise“ in Minzmakrone, Melonensorbet und Flüsterweiß ausstanzen, der große Wellenkreis in Minzmakrone wird zweimal benötigt. Die beiden großen Kreise aufeinander legen und leicht fixieren, um ein Verrutschen zu verhindern. Mit einer Prickelnadel feine Löcher in den Rand pieksen, mit Nadel und weißem Faden die Kreise verbinden. Die Kreise in Melonensorbet und Flüsterweiß leicht versetzt aufeinander kleben und dann auf dem Täschchen befestigen. Mit einem geeigneten Stempel verzieren, ein kleines Schleifchen an den Rand und ein Schokoladentäfelchen einlegen.

Diese kleinen Schokoladentäschchen eignen sich gut für Kinder oder mal als Dankeschön für meine lieben Kunden. Ich habe mir einige noch ungefüllt auf Vorrat gelegt, ich brauche ja doch immer mal eine kleine Aufmerksamkeit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s