Frühlingsküsse

Ostern mal anders

Diesmal habe ich für unsere kleine Kaffee-Grill-Osterfeier am Karfreitag im Kreise der Familie kleine Gästegoodies gewerkelt. Dafür nutzte ich Farbkarton in Flüsterweiß, die Thinlits „Zierschachtel für Andenken“, Stempelfarbe in Savanne und die süßen Stempel aus dem Set „Osterhasengruß“. Ein kleiner Gruß in Wassermelone, grüne Zweige und passendes Schleifenband gaben das Osterfrühlingserwachen wieder. Im Inneren befand sich für die Großen ein „Raffaello“, für die Kleinen gab es Schokoladenosterhasen. Zu später Stunde malte unsere Tochter die Osterfiguren mit den Stampin´up! Aquarellstiften an.

 

Wir haben noch andere Sachen gebastelt, diesmal jedoch nicht aus Papier. Es entstanden Osterküken aus Styroporeiern mit Schnabel, Knopfaugen, Federn und Rohrputzern.

Anleitung:

An der breitesten Stelle des Styroporeies eine Scheibe abschneiden, damit das Ei stehen kann. Mit Strukturpaste die Eier bestreichen und nach dem Trocknen gelb anmalen. Ein breiter Rand bleibt weiß, er soll die Eierschale darstellen. Aus roter Wellpappe einen spitzen Schnabel ausschneiden, runde Kulleraugen aufsetzen und Federn am Kopf befestigen.

Ein Küken war uns zu wenig, also wurden mehrere Küken in unterschiedlichen Größen gewerkelt.

Als zweites haben wir aus Filz Hühner gebastelt, die sich gut auf Zweigen oder Stäben befestigen lassen.

Anleitung:

Aus unterschiedlich farbigem Filz Flügel, Füße, Schnabel und Körper ausschneiden. Den Körper wie eine Tüte zusammendrehen und verkleben. So entsteht das lustige Aussehen der Hühner und sie können auf vielen x-beliebigen Gegenständen und Brettern sitzen.

Wir hatten die Hühner sogar in einem großen Osterstrauß sitzen, leider vergaß ich, davon Fotos zu machen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s