Hochzeit

Hochzeitsdeko am Kap Arkona

Die Vorgabe der Braut war „Romantisch mit einem Hauch Maritim“, da ja die Einladung bereits auf Meer und Strand hinwies.

Ich habe an einem dicken Weidenzweig eine Lichterkette mit 40 LED Lämpchen befestigt und Blüten gesetzt. Sie sollten Ranunkeln darstellen.

Die Lampenschirmchen habe ich aus Bügelfolie für Laternen und unserem Farbkarton Pergament gewerkelt. Das Transparentpapier habe ich erst komplett auf der einen Seite mit dem Stempel „I Love Lace“ (leider nicht mehr erhältlich) in Weiß gestempelt und nach dem Trocknen auf der anderen Seite kleine Blüten aus dem Set „Falling for you“ in Kirschblüte und Petrol gesetzt. Dann mit einer Schablone die Schirmchen gezeichnet, die Bügelfolie aufgebügelt und anschließend ausgeschnitten, zusammengesteckt und an den kleinen Birnchen befestigt.

Die Ranunkeln stellten mich vor eine Herausforderung. Blüten basteln liegt mir, aber welche unserer Handstanzen würde einer Ranunkel nahe kommen? Nach einigem Tüfteln fand ich die passende, unsere Elementstanze Blüte. Aus dem kleinen und dem größten Blütenblatt konnte ich die Blüten formen. Für eine große Blüte brauchte ich ca 45 große und kleine Blütenblätter, für eine kleinere Blüte ca 30.

Die Braut kaufte im Vorfeld kleine Kartenhalter in Schiffchenform  und hatte den Gedanken, diese als Namenskärtchen zu nutzen. Bei so einer kleinen Gesellschaft von 8 Gästen lohnte sich das jedoch nicht und ich dekorierte diese einfach kurzerhand um. An den Schiffchen aus weißem Porzellan befestigte ich maritime Elemente wie Anker, Steuerrad, Seesterne, Muscheln und kleine gefüllte Fläschen mit Sand.


In die Kartenhalter setzte ich alte Fotos vom Brautpaar, druckte kleine Liebestexte auf Transparentpapier, klebte diese an und dekorierte mit einer petrolfarbenen Schleife und winzigen Blüten. Diese Schiffchen waren der Hingucker und wurden als erstes bestaunt und jeder überlegte, wie jung das Brautpaar wohl auf den Fotos war.

Das Gästegoodie ist mit der Thinlitsstanze „Zierschachtel für Andenken“, leider nicht mehr zu haben, gefertigt. Im Inneren befand sich eine zarte Lindorkugel.

Kleine Accessoires wie Taschentücher für Freudentränen, Seifenblasen und Wunderkerzen für den Hochzeitstanz, vervollständigten die Dekoserie für diese einzigartige Hochzeit meiner Freunde.

Tränen standen der Braut zum Abendessen in den Augen als sie die Bestecktaschen auf dem Tisch entdeckte und die Texte dazu las.

Eine Umarmung und ein Riesendankeschön gaben auch mir die Bestätigung für eine wirklich tolle Arbeit. Lieben Dank ihr zwei und alles Gute.

verwendete Materialien:

Stempelkissen Petrol
Stempelkissen Kirschblüte
Farbkarton Petrol
Farbkarton Flüsterweiß
Farbkarton Kirschblüte
Farbkarton Pergament
Stempelset Falling for you
Stanze Blüte
Stampin' Trimmer (Metric)
Schneid- und Falzbrett
Paillettenband Kirschblüte
Sandfarbene Schnur
Advertisements

4 Gedanken zu „Hochzeitsdeko am Kap Arkona“

  1. Liebe Simone, wie schön, dass ich dir auf diesem Wege noch einmal von ganzem Herzen danken kann. Mit deinen kreativen Ideen und der liebevollen Umsetzung hast du erheblich zu unserem perfekten Tag bei getragen. Herzlichsten Dank für alles,schön dass du meine Freundin bist 💜

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s