Allgemein

Partydekoration

Für eine Gartenparty hatte ich Tischdeko entworfen!

Dafür nutzte ich neben vielen „alten“ Stampin’Up! Materialien auch leere Grillsaucen-Flaschen, da ich keine passenden Vasen oder viele hohe Gefäße zur Auswahl hatte.

Die Flaschen wurden mit einem Stück Designerpapier aus der Serie „Mein Party“ beklebt und zusätzlich mit Resten aus meiner Washi-Tape Sammlung. In die Flaschen habe ich die unterschiedlichen Deko-Piks gestellt.

Für die Label verwandte ich unterschiedliche Framelits in Kreisform und verzierte sie mit vielen Spruchstempeln. Die fertigen Label wurden an bunten Papierstrohhalmen befestigt, mit Schleifenband dekoriert und luden zum Feiern ein.

Die Teelichter habe ich in Mini-Konservendosen aus Plastik gesetzt. Diese wurden mit einem weiteren Streifen aus der Designerpapierserie beklebt und mit Schleifenband verziert.

Am Abend musste immer mal danach geschaut werden, dass die kleinen Kerzenflammen nicht die Döschen anschmoren.

Für meine Gästegoodies nutzte ich die transparenten Mini-Geschenkschachteln und legte sie innen mit dem Designerpapier aus. Verziert habe ich die Boxen mit einem runden Label und dem Spruchstempel   „Schön, dass du da bist“. Eine Schleife rundete das Ganze ab.

Wir hatten eine schöne Party und die Deko auf dem Tisch wurde immer wieder bestaunt.

                                                                kreative Grüße, Simone

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s