Hochzeit, Liebe, Scrapbook Layout

Für immer und ewig…ein Hoch auf diesen Tag!

Bei der Trauung meiner Freunde am Kap Arkona hatte mich die Standesbeamtin mit ihrer Festrede fasziniert und beeindruckt. Als Abschluss sprach sie ein Gedicht von Emmy Grund: „Einen brauchst du“, das mich sehr berührte.Als ich die Hochzeitsbilder meiner Freunde sah, fiel mir dieses Gedicht wieder ein. Ich suchte im Netz und fand es sofort.

Passend zu den Bildern und dem Gedicht habe ich ein Scrapbook Layout entworfen und darf es, mit Genehmigung der Brautleute, auch hier posten.Den flüsterweißen Hintergrund habe ich mit unterschiedlichen Stempeln in Savanne und Kirschblüte dekoriert, die Schriften sind in Savanne gestempelt. Die beiden großen „M“ sind aus dem Set „Brushwork Alphabet“, der Datumsstempel aus dem Set „Labeler Alphabet“.Die Herzstanzteile sind aus dem Framelitsset „Liebesgrüße“, die geschwungenen Blätter aus dem Framelitsset „Blumenkreationen“.

Für immer und ewig… ein Hoch auf diesen Tag!

verwendete Materialien:

Farbkarton Flüsterweiß
Farbkarton Kirschblüte
Birthday Blossoms
Stempelset Alles Palette
Blumenkreationen
Brushwork Alphabet
Labeler Alphabet
Stempelset Geniale Grüße
Geburtstagsblumen Clear-Mount Stamp Set (German)
Stempelset Geburtstagsblumen
Prägefolder Blättermeer
Stempelkissen Savanne
Stempelkissen Kirschblüte
Hochzeit

Hochzeitsdeko am Kap Arkona

Die Vorgabe der Braut war „Romantisch mit einem Hauch Maritim“, da ja die Einladung bereits auf Meer und Strand hinwies.

Ich habe an einem dicken Weidenzweig eine Lichterkette mit 40 LED Lämpchen befestigt und Blüten gesetzt. Sie sollten Ranunkeln darstellen.

Die Lampenschirmchen habe ich aus Bügelfolie für Laternen und unserem Farbkarton Pergament gewerkelt. Das Transparentpapier habe ich erst komplett auf der einen Seite mit dem Stempel „I Love Lace“ (leider nicht mehr erhältlich) in Weiß gestempelt und nach dem Trocknen auf der anderen Seite kleine Blüten aus dem Set „Falling for you“ in Kirschblüte und Petrol gesetzt. Dann mit einer Schablone die Schirmchen gezeichnet, die Bügelfolie aufgebügelt und anschließend ausgeschnitten, zusammengesteckt und an den kleinen Birnchen befestigt.

Die Ranunkeln stellten mich vor eine Herausforderung. Blüten basteln liegt mir, aber welche unserer Handstanzen würde einer Ranunkel nahe kommen? Nach einigem Tüfteln fand ich die passende, unsere Elementstanze Blüte. Aus dem kleinen und dem größten Blütenblatt konnte ich die Blüten formen. Für eine große Blüte brauchte ich ca 45 große und kleine Blütenblätter, für eine kleinere Blüte ca 30.

Die Braut kaufte im Vorfeld kleine Kartenhalter in Schiffchenform  und hatte den Gedanken, diese als Namenskärtchen zu nutzen. Bei so einer kleinen Gesellschaft von 8 Gästen lohnte sich das jedoch nicht und ich dekorierte diese einfach kurzerhand um. An den Schiffchen aus weißem Porzellan befestigte ich maritime Elemente wie Anker, Steuerrad, Seesterne, Muscheln und kleine gefüllte Fläschen mit Sand.


In die Kartenhalter setzte ich alte Fotos vom Brautpaar, druckte kleine Liebestexte auf Transparentpapier, klebte diese an und dekorierte mit einer petrolfarbenen Schleife und winzigen Blüten. Diese Schiffchen waren der Hingucker und wurden als erstes bestaunt und jeder überlegte, wie jung das Brautpaar wohl auf den Fotos war.

Das Gästegoodie ist mit der Thinlitsstanze „Zierschachtel für Andenken“, leider nicht mehr zu haben, gefertigt. Im Inneren befand sich eine zarte Lindorkugel.

Kleine Accessoires wie Taschentücher für Freudentränen, Seifenblasen und Wunderkerzen für den Hochzeitstanz, vervollständigten die Dekoserie für diese einzigartige Hochzeit meiner Freunde.

Tränen standen der Braut zum Abendessen in den Augen als sie die Bestecktaschen auf dem Tisch entdeckte und die Texte dazu las.

Eine Umarmung und ein Riesendankeschön gaben auch mir die Bestätigung für eine wirklich tolle Arbeit. Lieben Dank ihr zwei und alles Gute.

verwendete Materialien:

Stempelkissen Petrol
Stempelkissen Kirschblüte
Farbkarton Petrol
Farbkarton Flüsterweiß
Farbkarton Kirschblüte
Farbkarton Pergament
Stempelset Falling for you
Stanze Blüte
Stampin' Trimmer (Metric)
Schneid- und Falzbrett
Paillettenband Kirschblüte
Sandfarbene Schnur
Hochzeit

Einladung zur Hochzeit

Es ist schön und auch sehr schmeichelhaft, Freunde zu haben, die die eigene kreative Arbeit zu schätzen wissen und sogar beim Anblick der Werke Tränen in den Augen haben. Das ist wohl der größte Dank, den man für seine Kreativität erhalten kann.

Im Januar überraschte mich meine Freundin mit der Aussage: “ Wir haben das goldene Kochbuch der Stadt Halle erhalten.“ Hmm, hmm…dachte ich so bei mir.

Sie:“ Kennst du das?“ Ich nickte, klar…davon hatte ich schon gehört, aber konnte es nicht in den richtigen Zusammenhang bringen. Sie:“Na,weißt du es nicht? Das bekommst du, wenn du heiratest…WIR HEIRATEN!“ Ach?…Wirklich?

Dazu muss ich sagen, dass wir Frauen in unserer langjährigen Freundschaft immer wieder über Hochzeit sprachen und die Beiden bereits über 27 Jahre zusammen sind. Dass sie doch noch heiraten würden, damit rechnete wohl niemand mehr.
Ich freute mich darüber sehr und war Feuer und Flamme…und natürlich bat sie mich, Einladungskarten für sie zu werkeln.

Gleich die erste Idee wurde angenommen und ich konnte in Serie gehen, ganze vier Einladungen – dafür um so exklusiver. Das Brautpaar hatte sich für die Trauung den Leuchtturm am Kap Arkona ausgesucht und das sollte in der Einladung auch zu finden sein.Außerdem sollten die  zukünftigen Hochzeitsgäste noch nicht gleich wissen, was sich in dieser Schachtel befindet, wenn sie sie in den Händen halten.Im Inneren befindet sich die eigentliche Einladungskarte mit einer maritimen Banderole aus Transparentpapier.In den Bullaugen steht links: „Endlich hat er sie gefragt“ und rechts: „…und strahlend hat sie ja gesagt“.

Der gedichtete Text wurde auf ein Transparentpapier gedruckt. Kleine Accessoires verdecken die Klebepunkte.Die Einladungen waren verschickt, die Braut suchte ihr Traumkleid, der Bräutigam war schon gut ausgerüstet. Nachdem die Farben des Kleides und des Brautstraußes festgelegt waren – die Braut entschied sich für Petrol und Kirschblüte – konnte ich mich um die Hochzeitsdekoration kümmern. -> Weiterlesen Hochzeitsdeko am Kap Arkona

verwendete Materialien:

Stempelkissen Savanne
Farbkarton Savanne
DP im Block stille Natur
sandfarbene Schnur
Silberfolie
Farbkarton Transparent
Picture Perfect Photopolymer Stamp Set
Stempelset Picture Perfect
Stempelset Seaside Shore