Stampin’up!

Viele Menschen träumen davon, ihr Hobby zum Beruf zu machen.

Das Direktvertriebsunternehmen Stampin’ Up! wurde 1988 von Shelli Gardner und ihrer Schwester gegründet. Stampin’ Up! entwirft und produziert exklusive dekorative Gummi- und Acrylstempelsets und Zubehör für Heimdeko, Grußkarten, Bastelprojekte und Erinnerungsbücher.

Stampin’Up! mit Sitz in Utah (im Westen der USA) hat über 400 Angestellte und betreibt zwei moderne Werke: Büroräumlichkeiten auf 28.000 Quadratmetern in Riverton, Utah (ein Vorort von Salt Lake City) und ein Fertigungswerk auf 7.500 Quadratmetern in Kanab, Utah. Stampin’ Up! besitzt auch ein Büro, Callcenter und Auftragsannahmezentrum in Sidney (Australien) und ein weiteres in Frankfurt/Main.

Die Produkte von Stampin’ Up! werden nicht in Geschäften vertrieben, sondern in Workshops und über ein Netzwerk unabhängiger Verkaufsberater, die Stampin’ Up!-Demonstratoren genannt werden. Zurzeit gibt es mehr als 50.000 Demonstratoren in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Japan, Deutschland, Großbritannien und Frankreich, die die Kunst des Stempelns lehren und ihre Begeisterung für das Stempeln an andere weitergeben.

Stampin’ Up! bietet jedem die Möglichkeit, Demonstrator zu werden. Egal, ob Sie an einem zusätzlichen Gehalt interessiert sind oder Ihre Begeisterung für das Stempeln teilen wollen und gerne neue Bekanntschaften schließen möchten.

Die qualitativ hochwertigen Kreativsets von Stampin’ Up! werden in thematisch sortierten Sets verkauft, mit denen es einfach ist, Projekte zu erstellen. Das Stampin’ Up! Zubehör – einschließlich Papier, Stempelkissen und Marker – werden in 50 aufeinander abgestimmten Farben angeboten, die in vier Farbfamilien unterteilt sind. Jedes Jahr nimmt Stampin’up! neue Stempelsets und passendes Zubehör in das farbige Ideenbuch & Katalog auf.