Stampin'up!

Swaps für OnStage Düsseldorf im November

Auch ich habe für die OnStage Veranstaltung Swaps gefertigt. Weihnachten steht vor der Tür, deshalb wählte ich dies zum Thema für meine Swaps. Da ich selbst ein wahrer Schokoholik bin und für Schokolade fast alles tue, freue ich mich immer sehr, wenn ich diese geschenkt bekomme oder verschenken kann. Und: Die Kalorien sind ganz egal, schmecken muss es!

Also brauchte ich ein Behältnis… Täschchen, Dose etc.

Mein erster Swap (50 Stück) ist ein gefülltes Säckchen, in zwei Ebenen gestempelt. In ihm befanden sich selbst gemachte Zuckerstangen aus Fimo und ein Ferrero Küßchen. 

Der zweite Swap (30 Stück) entstand, als ich das Set „Ausgestochen Weihnachtlich“ in den Händen hielt und das witzige Gesicht des Elches sah. Eine ideale kleine Ummantelung für ein Ferrero Küßchen. Auch später kann das Goodie noch verwendet werden, zum Beispiel als Serviettenhalter auf der Kaffeetafel oder für die Kuchengabel.

Meine Swaps wurden so begeistert von den anderen Demonstratoren angenommen, dass ich bereits nach einer Stunde aufhören musste zu tauschen.

 

Advertisements
Stampin'up!

OnStage im November 2016

Mit einem meiner früheren Beiträge hatte ich mich für die Schauwandgestaltung bei der OnStage Düsseldorf im November beworben und wurde ausgewählt.

Ich bekam Anfang September ein Päckchen mit neuen Produkten aus dem kommenden Frühjahr/Sommerkatalog. Mit den Sets „Klare Aussage“ und „Eis,Eis,Baby!“ sollte ich 15 Projekte gestalten und diese bei OnStage ausstellen.

Ich habe:

  • drei Scrapbookseiten

  • mehrere Kartenseiten

  • und kleine Verpackungen gewerkelt.

Das Arbeiten mit den neuen Produkten hat mir sehr viel Spaß gemacht und vielleicht bin ich ja irgendwann mal wieder dabei.