Bloghop, P a S t e l l o Design Team

Frühling

Ein fröhliches Hallo und herzlich Willkommen zu unserem BlogHop mit dem Thema Frühling. Bei dem anhaltend grauen Wetter sehne ich mich schon sehr nach dem Frühling.In meiner Farbwahl für einen Türwimpel spiegelt sich das sicherlich auch wieder.Auf Farbkarton in Flieder habe ich kleine Gänseblümchen gesetzt.

Diese sind aus gewachstem Pergamentpapier mit der Handstanze „Mittelgroßes Gänseblümchen“ gefertigt.

Das Pergamentpapier habe ich aus Pralinenverpackungen von Lindt (mhm, lecker…). Die Pralinen sind in dieses, meist gemusterte Papier, eingeschlagen. Für so zarte fluffige Blüten ist es ideal.Zum Ausstanzen habe ich immer ein Stück Farbkarton zusätzlich in die Handstanze eingesetzt, sonst würden die zarten Blüten reißen. Eine fertige Blüte besteht aus zehn einzelnen Gänseblümchen.Die Blätter sind aus dem Framelitsset „Magnolienblüte“. Sie sind aus Farbkarton in Flüsterweiß ausgestanzt und mit den Stampin’Blends coloriert. Das finde ich immer ansprechender und natürlicher als reinen Farbkarton zu nutzen.Das „Willkommen“ habe ich zweimal ausgestanzt. Einmal aus Farbkarton in Flüsterweiß und einmal in Flieder. Der flüsterweiße Farbkarton wurde auch hier mit den Stampin’Blends coloriert, genau wie die kleinen Perlen in den Blüten.Das Bändchen am Papierhalm ist das Häkelband mit Bordüre in Flieder aus dem Hauptkatalog. Ich habe es einfach zerschnitten und so die zarte Bordüre genutzt.

Jetzt schicke ich euch weiter auf unserer BlopHop-Reise zu Katja und ihrer Idee für den Frühling.Ich wünsche uns allen einen baldigen Frühlingsbeginn,

kreative Grüße, Simone

 

Teilnehmerliste:

Maren

Ximena

Waltraud

Simone – hier bist du gerade

Katja

Conni

Brigitte

Pia

Dorothee

Patrica

 

Liebe, Lust und Leidenschaft

Herzenssache

Zum ersten Mal habe ich aus Pappe und Papier einen Karton selbst gefertigt und bin mit dem Ergebnis schon sehr zufrieden. Hier und da werde ich einige Änderungen vornehmen und für weitere Geschenke dann auch mal die passenden Kartons herstellen.

Dieser schiefergraue Geschenkkarton ist heute für meinen „Valentin“.Wir feiern diesen Tag nicht gross, aber jeder von uns denkt an den Anderen und besorgt eine Kleinigkeit. Für die Dekoration verwendete ich neben zwei „alten“ Sets, das Set „Herzenssache“ mit den passenden Framelits „Herzlich Bestickt“.Auch die kleinen Sprüche sind aus diesem Set und sind für mich hier wirklich sehr passend.Nun wünsche ich euch auch einen schönen Valentinstag, lasst dem Herzen freien Lauf,

kreative Grüße, Simone

Bloghop, P a S t e l l o Design Team

Trauerkarten

Ein herzliches Willkommen zu unserem Bloghop, diesmal mit dem Thema: Trauerkarten.

Bisher musste ich diese Art Karten nicht fertigen, umso schwerer fiel mir wohl auch die Umsetzung.Der Kartenaufleger ist ein Stück Designerpapier „Bienengold“. Den Hintergrund habe ich mit dem Schriftstempel aus dem Set „Very Versailles“ gestempelt. Der Blütenstängel und die kleinen Kleckse sind aus dem Set „Painted Poppies“. Als Stempelfarbe nutzte ich nur Granit.Den passenden Text fand ich im Set „Gut Gesagt“.Dies war nun meine Art der Trauerkarte. Jetzt schicke ich euch weiter zu Dorothee.

Ich wünsche euch eine schöne Woche,

kreative Grüße Simone.

 

 

Teilnehmerliste:

Dorothee

Ximena

Pia

Zsuzsánna

Patricia

Maren

Waltraud

Katja

Conni

Simone – hier bist du gerade